Ein verdienstvoller Spieler erhält völlig zu Recht die „Goldene Spielernadel“ des Verbandes. Wilhelm „Willi“ Schäfer kann auf über 60 Jahre Tischtenniserfahrung zurückblicken. Nicht nur seine Vereinstreue zeichnet ihn aus. Seine spielerische Stärke und vor allem seine menschlichen Eigenschaften sind ein großer Gewinn für den Verein. Er hat immer ein offenes Ohr für Jeden und kann auch Andere begeistern. Stets zuverlässig und auch neben der Platte immer einen Witz auf Lager. An der Motivation sollte es nicht mangeln, denn die „Motivationshilfen“ stehen ihm immer zur Seite, wie auf dem Foto gerade zu sehen ist mit Sylke, die dieses „Amt“ ausführt. Aber auch andere Spieler/-innen stehen Schlange, um an seiner Seite spielen zu dürfen. Weiter alles Gute lieber Willi und vor allem Gesundheit. Wir möchten noch sehr lange mit Dir schöne Stunden verbringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.