Hallo liebe Tischtennisfreunde des Kreises Minden-Lübbecke!

Der Kreisvorstand hat nach Rücksprache mit dem Ausrichter der
Kreiseinzelmeisterschaften dem TSV Hahlen entschieden, dass die geringe Zahl an
Anmeldungen und der organisatorische Aufwand wegen der Pandemie nicht im Verhältnis
stehen, um dieses Turnier durchzuführen.
Aus diesen Gründen sagen wir hiermit die Kreiseinzelmeisterschaften 2021 im
Kreis Minden-Lübbecke ab!

Für die Jungen 18 und die Jungen 15 wird der Kreisjugendvorstand ein
Qualifikationsturnier zur Meldung zu den Bezirkseinzelmeisterschaften durchführen.
Dieses findet am Sonntag, den 12.09.2021 in der Sporthalle der Michael-Ende-Schule in
Hahlen statt. Beginn der Klassen ist um 10 Uhr für die Jungen 15 und um 12 Uhr für die
Jungen 18. Wir bitten alle gemeldeten Spieler um Kenntnisnahme der Änderung des
Austragungsortes.

Für alle anderen Meldeklassen werden die zuständigen Spartenleiter die Meldungen zu
den Bezirkseinzelmeisterschaften nach folgenden Kriterien durchführen:
– gemeldete Spieler/Spielerinnen
– dann nach QTTR-Wert
– Sollten dann noch Plätze frei sein, werden die Spartenleiter Spieler/Spielerinnen
kontaktieren und fragen
Da es leider zu den Senioren- und Seniorinnen-Klassen kaum Meldungen gab, bittet
unser Seniorenwart Carsten Böhmert darum, sich bei ihm zu melden, wenn Interesse an
der Teilnahme bei den Bezirkseinzelmeisterschaften besteht.
Bitte gebt diese Informationen an alle Akteure in euren Vereinen weiter, damit keiner
umsonst die Anreise nach Minden auf sich nimmt.

Bleibt alle Gesund und habt weiter viel Spaß beim Tischtennis in dieser Saison!

Mit sportlichen Grüßen
Im Namen des Kreisvorstandes
Carsten Kucks
(Vorsitzender und Sportwart)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.